Die besten DynDNS-Alternativen - CHIP

Dynamische Inhalte sind Texte, Bilder, Grafiken aber auch Videos, welche in eine bestehende Struktur eingebunden werden können. Dazu werden Sie aus einer Datenbank oder anderen externen Quelle abgerufen. Auf diese Weise können auch Inhalte externer Dienste eingebunden werden. Zum Beispiel kann man Wetterberichte, Börsenkurse und Sportergebnisse auf diese Weise aktuell präsentieren. Was ist Ein weiterer deutscher Anbieter für dynamische DNS-Services ist der Dienstleister GOIP.de. Pro Person sind hier eine Domain und bis zu 15 Subdomains (im Format „name.goip.de“) erlaubt, auf denen es keinerlei Werbung gibt (die Seite selbst ist hingegen leider nicht werbefrei). Pro Subdomain kann jeweils ein A-Record angelegt werden. Die Wer einen Heimserver mobil erreichen will, kommt um externe DynDNS-Dienste kaum herum. Mit diesen Skripten klappt es doch. DynDNS-Dienste helfen Ihnen, die ständig wechselnden IP-Adressen Ihres Heimnetzwerks an einen festen Domain-Namen weiterzuleiten und Ihnen den Zugang zu ermöglichen. Wir verraten Ihnen, welche DynDNS-Anbieter es gibt und wie sich die kostenlosen von den kostenpflichtigen DynDNS-Alternativen unterscheiden. DynDNS ist seit Jahren führend, wenn Sie Ihrer dynamischen IP eine feste Internetadresse zuordnen wollen. Doch Sie sollten nach Alternativen suchen, denn leider stellt der Dienst ab dem 7. Mai 2014 seinen Free-Service ein. Ab diesem Datum gibt es nur noch die Pro-Version für ca. 25 Dollar im Jahr.

[index] [6126] [28] [6795] [6410] [3558] [4015] [7627] [7704] [5616] [6093]

#